Wer wir sind

wer-wir-sind
  1. Wer ist die FMG Biel?

    Die FMG Biel ist eine evangelische-reformierte Freikirche. Sie gehört zur Vereinigung Freier Missionsgemeinden (VFMG), der etwa 50 christliche Versammlungen aus beinahe der ganzen Schweiz angeschlossen sind.
    Als Mitglied der evangelischen Allianz Biel und Umgebung arbeitet sie mit weiteren, gleich gesinnten Kirchen zusammen.

  2. Was heisst "FMG"?

    "F" steht für "frei" und meint: Die FMG ist eine als Verein organisierte, staatsunabhängige Kirchgemeinde. Daher deckt sie z.B. anfallende Ausgaben durch freiwillige Spenden von Mitgliedern.
    "M" steht für "Mission", was "Auftrag" bedeutet. Es weist auf den Einsatz hin, alle Menschen im In- und Ausland mit Jesu guter Nachricht zu erreichen.
    "G" für "Gemeinde" schliesslich zeigt, dass die FMG einen Rahmen bietet, wo regelmässig die Gemeinschaft mit Gott und untereinander gepflegt wird.

  3. Was glaubt die FMG?

    Die Bibel lehrt, dass Jesus Sünder rettet: Jesus ist Gott selbst, der, Mensch geworden, sämtliche Gebote gehalten hat. Als Sünder hingegen missachtet diese jeder Mensch - hat er doch eine ihm angeborene Abneigung dagegen, sich Gottes Willen zu fügen. Daher ist Rettung nötig, denn Gott ist zu Recht zornig über solchen Ungehorsam und warnt vor ewiger Qual. Doch Jesus hat sich aus Liebe stellvertretend für Schuldige bestrafen lassen. Wer immer seine Gesinnung ändert und sich allein auf ihn verlässt, erhält Vergebung und Eingang ins Paradies.

  4. Was läuft in der FMG?

    Vielfältige Anlässe - jede(r) Interessierte ist herzlich willkommen, teilzunehmen und mitzuhelfen.
    Sonntags feiern wir um 9.45 Uhr gemeinsam Gottesdienst (siehe Agenda). Dazwischen trifft man sich unter der Woche zu Hause in Kleingruppen. Zusätzlich gibt es für verschiedene Altersstufen eigene Veranstaltungen: Kinder beispielsweise erhalten biblischen Unterricht, Jugendliche unternehmen zusammen etwas und Senioren treffen sich zum gemütlichen Austausch.

  5. Wo liegt die FMG?

    Die FMG Biel teilt sich ein Gebäude mit der französischsprachigen Eglise évangélique missionaire Bienne des gleichen Verbands. Ihre Räumlichkeiten befinden sich leicht versteckt in einer Seitengasse der Pianostrasse (siehe Anfahrt). Wer mit dem Fahrrad kommt, findet direkt vor dem Haus einen Veloständer. Auch die Buslinie 1 hält ganz in der Nähe, nähmlich am Brühlplatz.

GSTALTiG - visueller Auftritt