Erzähl mir die Geschichte ...

seminard

Als Jonas an das prasselnde Feuer trat, war es bereits dunkel im Wald. Der Wind rauschte in den Wipfeln und sang sein unheimliches Lied. Jonas tiefe wohlklingende Stimme fing an, die Geschichte zu erzählen, worauf sie schon so lange gewartet hatten. Atemlos sassen die Jungs vor dem Feuer, das immer kleiner wurde. Hie und da zerbarst im Feuer ein Holzstück mit einem lauten Knall. Funken stoben dann auf in die Höhe, nur um langsam in der Dunkelheit zu erlöschen. "Ich war noch ein kleiner Junge, als ... "

Wie mag die Geschichte wohl weitergehen? In diesem Seminar lernst Du, wie du packend und spannend eine Geschichte erzählen kannst.

Modul 01 - Die Bilder

Seminar a: Mittwoch 27. 02. 2019 20:00

Wer gut Geschichten erzählen möchte betätigt sich als Maler, indem er die Phantasie des Zuhörers dazu verwendet, schöne Bilder entstehen zu lassen. Diese Einheit beschäftigt sich damit, weshalb Geschichten so wichtig sind und welche Rollen die Bilder darin spielen.

Modul 02 - Bilder beschreiben

Seminar a: Mittwoch 06. 03. 2019 20:00

Eine Geschichte lebt davon, wie gut ich ein Bild beschreiben kann. Bring alle fünf Sinne ins Spiel! Ein Bild so zu beschreiben, dass es anfängt zu leben, ist das Ziel dieser Einheit.

Modul 03 - Bildern eine Seele geben

Seminar a: Mittwoch 13. 03. 2019 20:00

Bring Emotionen ins Spiel! Mach die Geschichte lebendig, indem du Gefühle beschreibst.

Modul 04 - Die hohe Kunst des Erzählens

Seminar a: Mittwoch 20. 03. 2019 20:00

Skizzieren, doch nicht ausmalen. Rege die Phantasie deiner Zuhörer an, sodass sie ihr eigenes Bild malen können. Dazu benötigst du eine gute Vorbereitung. Was ist deine Botschaft? Wer sind deine Zuhörer? In dieser Einheit geht es darum, wie ich eine Geschichte vorbereite, sodass die Geschichte zum Gewinn für die Zuhörer wird.

Referent

Urs Wunderli

Er ist Pastor (Pfarrer) der Freien Missionsgemeinde (FMG) in Biel. Er ist fasziniert von der neuen Identität, die Jesus jedem Menschen schenken möchte, und wünscht sich, dass jeder dieses Geschenk annimmt. Bevor Urs auf St. Chrischona Theologie studierte um anschliessend als Pastor zu arbeiten, war er für verscheide Firmen als Videotechniker und Webpublisher tätig. Er ist verheiratet und Vater von 4 Kindern.

Seminarangaben

Seminarkosten: Kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: Mind. 3 Pers. | Max. 10 Pers.
Anmeldung erforderlich: Ja
Anmeldeschluss: Seminar a: Sonntag 24. 02. 2019

 

Seminardaten

Seminar a:
Mittwoch 27. 02. 2019 20:00
Mittwoch 06. 03. 2019 20:00
Mittwoch 13. 03. 2019 20:00
Mittwoch 20. 03. 2019 20:00

GSTALTiG - visueller Auftritt