Taufseminar

seminard

Jedes Jahr findet in der FMG Biel eine Taufe statt. Aber warum ist die Taufe für Christen so zentral? Was steht hinter der Taufe? Zu was bekennt man sich, wenn man sich taufen lässt? Was sind die Voraussetzungen dafür, dass man sich taufen lassen kann und welche Auswirkung hat die Taufe auf das Leben eines Christen? All diesen Fragen werden wir im Taufseminar nachgehen.

Modul 01 - Die Taufe und der Täufling

Seminar a: Mittwoch 19. 06. 2019 19:30

Durch die Taufe bekennt sich der Täufling zu Gott und seinem Sohn Jesus Christus. In diesem Modul erarbeiten wir die Grundlagen für dieses Bekenntnis und was es ausdrückt. Zudem suchen wir die Grundlagen der Taufe in der Bibel, und entdecken wie die Taufe schon im Alten Testament vorbereitet wird.

Modul 02 - Die Taufe und Gott

Seminar a: Mittwoch 26. 06. 2019 19:30

Wie der Täufling sich zu Gott bekennt, bekennt sich auch Gott zum Täufling. Was das beinhaltet und wie die Taufe durch Jesus Christus im Neuen Testament eingeführt, praktiziert und verstanden wurde, ist Inhalt dieses Moduls.

Modul 03 - Die Taufe und die Gemeinde

Wer sich zu Jesus bekennt, gehört auch zur Gemeinschaft der Gläubigen, nämlich zur weltweiten Gemeinde. Was die Taufe für den Täufling aber auch für die Gemeinde Jesu vor Ort bedeutet und wie wir konkret die Taufe in der FMG handhaben, werden wir an diesem Abend besprechen.

Referent

Urs Wunderli

Er ist Pastor (Pfarrer) der Freien Missionsgemeinde (FMG) in Biel. Er ist fasziniert von der neuen Identität, die Jesus jedem Menschen schenken möchte, und wünscht sich, dass jeder dieses Geschenk annimmt. Bevor Urs auf St. Chrischona Theologie studierte um anschliessend als Pastor zu arbeiten, war er für verscheide Firmen als Videotechniker und Webpublisher tätig. Er ist verheiratet und Vater von 4 Kindern.

Seminarangaben

Seminarkosten: Kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: Unbeschränkt
Anmeldung erforderlich: Ja
Anmeldeschluss: Seminar a: Sonntag 16. 06. 2019

 

Seminardaten

Seminar a:
Mittwoch 19. 06. 2019 19:30
Mittwoch 26. 06. 2019 19:30

GSTALTiG - visueller Auftritt